Projektmitarbeiter/innen gesucht

Zum 12. Mal öffnen Hessens Kinos vom 26. Februar bis 9. März 2018 ihre Türen für Schülerinnen und Schüler und laden ein zu den SchulKinoWochen – bundesweit größtes Projekt zur Förderung der Film- und Medienkompetenz. Das landesweite Projekt richtet sich mit seinem unterrichtsbezogenen Kinoprogramm an Schüler/innen aller Klassenstufen und Schularten. Viele Veranstaltungen werden durch Filmgespräche mit Filmschaffenden oder Expert/innen ergänzt. Zudem finden Lehrerfortbildungen und Filmworkshops statt. 2017 zählten die SchulKinoWochen Hessen über 70.000 Besucher/innen.

Projektzeitraum: 27. November 2017 bis 16. März 2018; Vollzeit (Freie Mitarbeit mit Werkvertrag)
Projektbüro: Deutsches Filminstitut, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Anna Katharina Potzuweit | Projektleitung Team | E-Mail: potzuweit@deutsches-filminstitut.de; Tel.: 069 961220 689

Aufgabenbeschreibung:

  • Eigenständige Betreuung einer Region, Schul- sowie Kinokommunikation:
  • Information und Beratung der Schulen und Lehrkräfte über das Filmprogramm vor Ort; Akquisearbeit
  • Vorgangsbearbeitung von eingehenden Buchungen und Buchungsanfragen
  • Umgang mit Datenbanken, Ausbau und Pflege der Kontaktdaten
  • Enger Kontakt und Koordination der Buchungen mit den teilnehmenden Kinos
  • Mithilfe bei der Organisation von Sonderveranstaltungen, Workshops und Fortbildungen

Anforderungsprofil:

  • Projektmanagementerfahrungen
  • film-/medien-/kulturwissenschaftliche oder film-/medienpädagogische Kenntnisse
  • praktische Erfahrungen im Kino- und/oder Bildungsbereich von Vorteil
  • Interesse an Film / Filmbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendfilm sind wünschenswert
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Belastbarkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse (Word, Excel, CMS, Access-Datenbank)
  • kommunikative Fähigkeiten für Beratungs- und Koordinationsaufgaben
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft insbesondere bei der Erledigung termingebundener Arbeit

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 16. Oktober an hessen@schulkinowochen.de