FSK 6 // 9.–13. Klasse
ES/IT 2022 // R:
Car­la Simón // 120 Min.
Spra­chen: Deutsch // Katalanisch
Unter­ti­tel: Deutsch

Der im kata­la­ni­schen Alcar­ràs leben­den Groß­fa­mi­lie Solé steht die jähr­li­che Pfir­si­chern­te bevor. Doch das soll ihr letz­ter Som­mer wer­den, denn die Pfir­sich­plan­ta­ge soll gero­det wer­den, um Platz für einen Solar­park zu machen. Dies führt zu einem Zer­würf­nis inner­halb der Fami­lie, in der die Jün­ge­ren Ver­än­de­run­gen zuge­wandt sind, wäh­rend die Älte­ren an Bestehen­dem fest­hal­ten wol­len. In die Ruhe des zunächst idyl­lisch anmu­ten­den Land­le­bens schlei­chen sich lang­sam aber ste­tig Zukunfts­ängs­te ein. Mit vie­len Nah­auf­nah­men taucht die Kame­ra in die Fül­le des bäu­er­li­chen Land­le­bens ein und schafft eine sinn­lich erleb­ba­re Kino-Erfah­rung. Das Ensem­ble aus Laienschauspieler:innen ver­mit­telt dabei höchst authen­tisch die Ver­bun­den­heit mit dem Land.

Genre/Typ: Drama
The­men: Fami­lie // Genera­tio­nen/-kon­flikt // Hei­mat // Tra­di­ti­on // Wer­te // Arbeit // Umwelt // Technik/neue Technologien 
Fächer: Spa­nisch // Erd­kun­de // Deutsch // Ethik // Politik

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X