Alle Farben des Lebens

FSK 6 | empfohlen ab 14
USA 2016 | 93 Min. | Regie: Gaby Dellal | Drama, Komödie | OmU möglich

Themenreihe: Umdenken angesagt!

Schon mit vier Jahren weiß Ramona, sie steckt im falschen Körper und ist eigentlich ein Junge. Aus Ramona wurde Ray, der sich endlich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen will, damit er an seiner neuen Schule auch äußerlich als Junge leben kann. Dazu fehlt ihm die Einwilligung beider Elternteile. Mutter Maggie nimmt wieder Kontakt zu ihrem Ex auf, der von der Entscheidung nicht begeistert ist. Auch die lesbische Großmutter hat Schwierigkeiten mit Rays Männlichkeit. Der Film bettet das Transgender-Thema vorurteilsfrei in das vertraute Genre des Familiendramas ein und zeigt, dass das Abweichen von der Norm nicht zu einem Problem werden muss.

Themen: Identität, Gender, Familie, Konventionen, Rollenbilder, Homosexualität, Vorurteile
Fächer: 9. bis 13. Klasse | Deutsch, Ethik, Sozialkunde, Gemeinschaftskunde, Philosophie, Biologie

Informationen und pädagogische Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

 

Kommentare sind geschlossen.