Amelie rennt

FSK 6 | empfohlen ab 11
Deutschland, Italien 2017 | 97 Min. | Regie: Tobias Wiedmann | Coming-of-Age, Abenteuerfilm

FBW-Prädikat „besonders wertvoll“

Amelie pfeift auf ihr Asthmaleiden. Statt eine Therapie anzutreten, büxt die Teenagerin aus und trifft im Wald auf den Naturburschen Bart, der ihr von einem traditionellen Feuer auf dem Berggipfel erzählt, dem heilsame Kräfte nachgesagt werden. Obwohl sie sich zunächst überhaupt nicht ausstehen können, treten sie den waghalsigen Aufstieg in der Südtiroler Alpenlandschaft gemeinsam an. Im Verlauf der Bergwanderung erlebt Amelie ihre erste Verliebtheit und schöpft neuen Lebensmut. Die maßvoll eingesetzte Filmmusik und die unaufgeregte Krankheitsdarstellung bereiten dabei den Boden für ein einnehmendes, sehr emotionales Jugendporträt ohne dramatische Übertreibungen.

Themen: Erwachsenwerden, Krankheit, Außenseiter, Rebellion, Freiheit, Träume, Freundschaft
Fächer: 6. bis 10. Klasse | Deutsch, Erdkunde, Sozialkunde, Ethik, Religion

Informationen und päadgogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

 

Kommentare sind geschlossen.