Blade Runner (Final Cut)

Bildquelle: BLADE RUNNER, Sean Young, 1982.
© Warner Bros/courtesy EverettCollection/picture alliance


FSK 16 | 11. bis 13. Klasse
USA 1982 | 117 Min. | Regie: Ridley Scott
Sprache: Englische OmU möglich

Themenreihe: Wissenschaftsjahr zum Thema Künstliche Intelligenz

Los Angeles im Jahr 2019: Wer es sich leisten kann, hat die Erde verlassen und lebt in Weltraumkolonien. Dort werden Replikanten – Roboter mit künstlicher Intelligenz in Menschengestalt – als tatkräftige Arbeitssklaven eingesetzt. Als fünf dieser Replikanten auf die Erde fliehen wird Kopfgeldjäger Rick Deckard angeheuert, um sie „in den Ruhestand zu versetzen“ – eine euphemistische Bezeichnung für deren Zerstörung. Je näher Deckard jedoch den Replikanten kommt, desto mehr wachsen in ihm Zweifel, ob er selbst ein Mensch ist. In den Mittelpunkt rückt die Frage, was Menschen auszeichnet, was Menschlichkeit bedeutet und welche Rolle Individualität spielt.

Genre/Typ: Science-Fiction
Themen:
Science-Fiction Genre, Filmgeschichte, Identität, künstliche Intelligenz, Zukunft, Stadt
Fächer: Englisch, Ethik/Religion, Naturwissenschaften, Kunst, Philosophie

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de | www.filmklassiker-schule.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

28März09:30Blade Runner (Neue Vorstellung)USA 1982 R: Ridley Scott 113 min.09:30 Bali Kinos im Kulturbahnhof | KasselJetzt buchen

04Apr11:30Blade Runner (Neue Vorstellung)USA 1982 R: Ridley Scott 113 min.11:30 Kino im Deutschen Filminstitut & Filmmuseum | FrankfurtInfo:FilmgesprächJetzt buchen

05Apr10:30Blade RunnerUSA 1982 R: Ridley Scott 113 min.10:30 Kinopolis Rhein-Neckar ViernheimJetzt buchen

 

Kommentare sind geschlossen.