Das System Milch

FSK o.A. | empfohlen ab 13
Deutschland, Italien 2017 | 91 Min. | Regie: Andreas Pichler | Dokumentarfilm

FBW-Prädikat „wertvoll“

Als Kind hütete Andreas Pichler die Kühe der Bauernhöfe in den Bergen. Heute begibt er sich auf eine Recherchereise: Wie hat sich das Milchgeschäft seitdem verändert und zum globalisierten Wirtschaftssystem entwickelt? In Europa werden jährlich 200 Mio. Tonnen Milch-/Milchpulver für den Weltmarkt produziert – mit steigender Tendenz. Der Film führt durch Europa, China und Senegal und stellt alle beteiligten Akteure vor : Lobbyist/innen, Landwirt/innen, Politiker/innen und jede Menge Kühe in unterschiedlichen Lebens bedingungen. Deutlich wird, wer in diesem System gewinnt und wer verliert: Das schwächste Glied in der Kette sind direkt nach den Landwirt/innen die Kühe.

Themen: Produktion, Industrie, Handel, Umweltschutz, Tierschutz, Politik, Globalisierung, Konsum
Fächer: 8. bis 13. Klasse | Biologie, Wirtschaft, Politik, Ethik, Sozialkunde, Naturwissenschaften

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

 

Kommentare sind geschlossen.