Deepwater Horizon

FSK 12 | empfohlen ab 14
USA 2015 | 107 Min. | Regie: Peter Berg | Original Englisch mit deutschen Untertiteln | Drama, Action

Das Team der Ölbohrplattform „Deepwater Horizon“ im Golf von Mexiko soll eine Bohrung für BP vorbereiten, mit der man bereits in Verzug ist. Aus Kostengründen verlangt der Konzern, trotz der Warnung zweier Chef-Techniker fortzufahren. Es kommt zum „Blowout“: Unmengen an Öl und Gas schießen aus dem Bohrloch heraus, auf die Plattform und ins Meer. Mit den darauffolgenden Explosionen beginnt der Überlebenskampf für die Arbeiter auf der von Feuer umschlossenen Plattform. Der Film versucht zu ergründen, welche scheinbaren oder tatsächlichen ökonomischen Zwänge zu der Katastrophe führten.

Themen: (Natur-)katastrophe, Energie, Mut, Verantwortung, neue Technologien, Wirtschaft, Politik
Fächer: 9. bis 13. Klasse | Erdkunde, Politik, Wirtschaft, Biologie

Informationen und pädagogisches Begleitmaterialien: www.kinofenster.de | www.visionkino.de

 

Kommentare sind geschlossen.