Der Junge muss an die frische Luft

FSK 6 // 7.–13. Klasse
D 2018 // 95 Min. // R: Caroline Link
Prädikat besonders wertvoll

Recklinghausen, um 1970: Schon als Achtjähriger bringt Hape seine muntere Großfamilie zum Lachen. Sich seines Talents voll bewusst, verfolgt der Junge allerdings ein ernstes Ziel: Mit seiner Komik will er die Depressionen seiner Mutter vertreiben. Als das misslingt und sie sich das Leben nimmt, ist er am Boden zerstört. Doch die Familie lässt Hape nicht hängen. Weil der Vater meist auf der Arbeit ist, springen die betagten Großeltern ein. Als sie gemeinsam das Jugendamt überlisten, schöpft Hape neuen Lebensmut. Der Karriere als TV-Entertainer steht nichts mehr im Weg.

Genre/Typ: Tragikomödie, Biopic
Themen:
Familie, Kindheit, Tod/Sterben, Gender/Geschlechterrollen, Medien
Fächer:
Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Kunst, Musik

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.dewww.kinofenster.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

 

Kommentare sind geschlossen.