FSK o.A. // 1.– 4. Klasse
D 2017 // 103 Min. // R: Micha­el Schaerer
Spra­che: Offe­ne Audi­o­de­skrip­ti­on möglich

Die klei­ne Hexe ist zwar schon 127 Jah­re alt, hat aber noch nie eine Ein­la­dung zur Wal­pur­gis­nacht erhal­ten. Gegen den Rat von Rabe Abra­xas fliegt sie heim­lich zum Blocks­berg. Prompt wird sie beim Tan­zen erwischt und muss zur Stra­fe bin­nen eines Jah­res alle 7892 Zau­ber­sprü­che aus­wen­dig ler­nen. Die Nach­wuchs­he­xe muss unter Beweis stel­len, dass sie eine gute Hexe ist. Tat­säch­lich fin­det sie Freu­de dar­an, Gutes zu tun. Doch dann stellt sich her­aus, dass der Hexen­rat unter einer guten Hexe etwas ande­res ver­steht. Die Ver­fil­mung lädt zu einem Ver­gleich mit der Lite­ra­tur­vor­la­ge ein.

Genre/Typ: Literaturverfilmung
The­men: Selbst­be­wusst­sein // Magie // Mob­bing // Aben­teu­er // Zusam­men­halt // Freundschaft
Fächer: Vorfach­li­cher Unter­richt // Deutsch // Sach­kun­de // Ethik/Religion

Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X