FSK o.A. // 3.–6. Klasse
DE 2000 // R: Fran­zis­ka Buch // 111 Min.
Spra­chen: Deutsch
Unter­ti­tel: Deutsch für Hörgeschädigte

Auf der Fahrt nach Ber­lin wer­den dem 12-jäh­ri­gen Emil die Erspar­nis­se gestoh­len. Bei dem Ver­such, das Geld zurück­zu­be­kom­men, erhält er Unter­stüt­zung von Pony Hüt­chen und ihrer Kin­der­ban­de. Die moder­ne Film­ad­ap­ti­on ver­setzt Käs­t­ners Roman mit­ten in das heu­ti­ge Ber­lin und passt die Figu­ren gegen­wär­ti­gen Rol­len­ver­ständ­nis­sen an. So bie­tet das Mäd­chen Pony Hüt­chen eine star­ke Iden­ti­fi­ka­ti­ons­fi­gur. Auch die Eltern-Kin­der-Bezie­hung spielt eine wich­ti­ge Rol­le, da kei­ne der Haupt­fi­gu­ren eine intak­te Fami­lie hat. Team-Tipp: Beglei­tend ist ein Film­par­cours-Work­shop buch­bar, in dem die Ver­fil­mun­gen des Kin­der­buch­klas­si­kers aus den Jah­ren 1931 und 2000 mit­ein­an­der ver­gli­chen werden.

Genre/Typ: Lite­ra­tur­ver­fil­mung // Abenteuerfilm
The­men:
Fami­lie // Freund­schaft // Rol­len­bil­der // Großstadt

Fächer: Deutsch // Sach­kun­de // Geschichte

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X