März, 2019

25März08:30Jim Knopf und Lukas der LokomotivführerDeutschland 2018 R: Dennis Gansel 105 min.08:30 Filmforum Höchst | Frankfurt am MainJetzt buchen

Filminformationen

FSK o.A. | 2.– 6. Klasse
D 2018 | 105 Min. | Regie: Dennis Gansel

Jim Knopf, der als Baby in einem Paket eintrifft, lebt mit vier weiteren Bewohner/innen auf Lummerland. Als Jim älter wird, stellt König Alfons erschrocken fest, dass Überbevölkerung auch hier ein Problem ist. Um für einen Erwachsenen Jim Platz zu machen, soll Dampflok Emma weichen. Lukas und Jim fliehen vor dem Dilemma und stechen mit Emma in See. Ihre spannende wie fantastische Reise führt sie nach Mandala, durch die Wüste und sogar in die Drachenstadt. Dabei erfahren sie mehr über die Wilde 13, die Piratenbande, die nebst vielen anderen Kindern auch Jim als Baby von zu Hause geraubt hatte.

Genre/Typ: Abenteuerfilm, Literaturverfilmung
Themen: Anderssein, Freundschaft, Mut, Zusammenhalt, Interkultur
Fächer: Deutsch, Sachkunde, Kunst, Ethik/Religion, Naturphänomene

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Zeit

(Montag) 08:30

Ort

Filmforum Höchst | Frankfurt am Main

65929 Frankfurt am Main, Emmerich-Josef-Straße 46a

Ansprechpartner

Schulkinowochen Hessen | Rhein-Main

Ansprechpartnerin Region Rhein-Main: Kira Katthagen
Tel. 069 961220-682 | katthagen@dff.film

Verbindlich buchen

Jetzt buchen

Kommentare sind geschlossen.

X