März, 2020

10März11:00Yuli (OmU) (Neue Vorstellung)Spanien/Kuba/Großbritannien/Deutschland 2018 R: Icíar Bollaín 110 MIN.11:00 Mal seh'n Kino | Frankfurt am MainJetzt Buchen

Filminformationen

FSK 6 // 9.–13. Klasse
E, GB, CUB, D 2018 // 110 Min. // R: Icíar Bollaín
Sprache: Spanische OmU möglich
Prädikat besonders wertvoll

Yuli tanzt gerne wie Michael Jackson und möchte Fußballer werden. Vater Pedro erkennt sein Tanztalent und schickt ihn auf ein abgelegenes Internat. Dort avanciert Yuli zum besten Tänzer, gewinnt einen internationalen Wettbewerb und erhält ein attraktives Angebot vom Londoner English National Ballet. Doch Yuli zweifelt und fragt sich, ob er seine beginnende Karriere als professioneller Tänzer abbrechen soll. Die spanische Regisseurin Icíar Bollaín erschafft eine reizvolle Kombination aus Filmbiografie, Tanzperformance und Archivaufnahmen. Der hindernisreiche Aufstieg des Ausnahmetalents spiegelt dabei immer wieder die wechselvolle Geschichte der sozialistischen Inselrepublik.

Genre/Typ: Biopic, Tanzfilm
Themen: Ballett, Erwachsenwerden, Kuba, Sozialismus, Armut, Karriere, Träume
Fächer: Deutsch, Spanisch, Sport, Sozialkunde, Musik, Ethik/Religion

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Zeit

(Dienstag) 11:00

Ort

Mal seh'n Kino | Frankfurt am Main

60318 Frankfurt am Main, Adlerflychtstraße

Ansprechpartner

SchulKinoWochen Hessen | Rhein-Main

Ansprechpartnerin Region Rhein-Main: Charlotte Voillequin
Tel. 069 961220-682 | voillequin@dff.film

Verbindlich buchen

Jetzt Buchen

Kommentare sind geschlossen.

X