FSK 12 // 9.–13. Klasse
DE/NL 2021 // R:
Mar­ten Per­siel // 92 Min.
Spra­chen: Deutsch // Englisch
Unter­ti­tel: Deutsch

Ben, Fini und Cher­ry leben 2054 in einer kom­plett tech­no­lo­gi­sier­ten Welt ohne Tie­re. Als sie ein Bild einer Giraf­fe fin­den, hal­ten sie es zuerst für unecht. Sie begin­nen zu recher­chie­ren und ent­de­cken Infor­ma­tio­nen über die eins­ti­ge Arten­viel­falt der Erde. Sie beschlie­ßen, ihr Wis­sen über die Zukunft mit den Men­schen in den 2020er Jah­ren zu tei­len. Der Film ver­mischt Sci­ence-Fic­tion, Road Movie, Mär­chen und Umwelt­do­ku­men­tar­film zu einem außer­ge­wöhn­li­chen Hybrid mit meh­re­ren Erzähl­ebe­nen und ‑for­men. Neben der fil­mi­schen Umset­zung bie­tet sich im Unter­richt außer­dem eine Aus­ein­an­der­set­zung mit der dar­ge­stell­ten dys­to­pi­schen Zukunft an, um aktu­el­le Posi­tio­nen zur zuneh­mend digi­ta­li­sier­ten Welt zu dis­ku­tie­ren. // Team-Tipp: Eine Dop­pel­vor­stel­lung mit dem Doku­men­tar­film NATUR IN GEFAHR! ermög­licht neben einem Ver­gleich der ver­schie­de­nen fil­mi­schen Gen­res auch eine Betrach­tung der fort­schrei­ten­den Umwelt­zer­stö­rung über eine Zeit­span­ne von 100 Jahren.

Genre/Typ: Sci­ence-Fic­tion // Road Movie
The­men: Umwelt // Arten­schutz // Arten­viel­falt // Kli­ma­wan­del // Pla­net Erde // Zukunft // Öko­lo­gie // Digitalisierung 
Fächer: Bio­lo­gie // Erd­kun­de // Ethik/Religion

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X