10 Mil­li­ar­den – Wie wer­den wir alle satt?

FSK o.A. // 8.–13. Klasse
D 20015 // 109 Min. // R: Valen­tin Thurn
Spra­che: Offe­ne Audi­o­de­skrip­ti­on möglich

Noch in die­sem Jahr­hun­dert wird die Welt­be­völ­ke­rung auf ca. 10 Mil­li­ar­den Men­schen anstei­gen. Wie sol­len in der Zukunft alle Men­schen satt wer­den? Regis­seur Valen­tin Thurn begibt sich auf die Suche nach Ant­wor­ten. Welt­weit besucht er dafür Groß­kon­zer­ne für Gen­tech­nik, Futtermittel‑, Dün­ger­her­stel­lung sowie Tier­pro­duk­ti­on, die sich als Teil in der Ket­te der Nah­rungs­mit­tel­her­stel­lung mit wis­sen­schaft­li­chen und öko­no­misch ren­ta­blen Lösun­gen beschäf­ti­gen. Der Regis­seur stellt ihnen alter­na­ti­ve öko­lo­gi­sche Pro­jek­te gegenüber.

Genre/Typ: Doku­men­tar­film
The­men:
Ernäh­rung, Öko­lo­gie, Glo­ba­li­sie­rung, neue Tech­no­lo­gien, Verantwortung
Fächer: Poli­tik, Bio­lo­gie, Sozi­al­kun­de, Ethik/Religion, Wirtschaft

Scroll to Top
X