BlacKkKlans­man

FSK 12 // 9.– 13. Klasse
US 2018 // 135 Min. // R: Spike Lee
Spra­che: Eng­li­sche OmU möglich

1972 tritt Ron Stall­worth als ers­ter Afro­ame­ri­ka­ner sei­nen Poli­zei­dienst in Colo­ra­do Springs an. Zunächst wird er im Archiv beschäf­tigt und muss ras­sis­ti­sche Anfein­dun­gen man­cher Kol­le­gen aus­hal­ten. Doch bald steigt der moti­vier­te Neu­ling zum ver­deck­ten Ermitt­ler auf. Er kon­tak­tiert den ört­li­chen Ver­band des Ku-Klux-Klan, der zur Gewin­nung neu­er Mit­glie­der in der Zei­tung inse­riert hat. Am Tele­fon gibt er sich als über­zeug­ter Ras­sist aus. Da Ron aber nicht in per­so­na auf­tre­ten kann, über­nimmt es sein Kol­le­ge Flip Zim­mer­man, als Rons wei­ßes Dou­ble die Orga­ni­sa­ti­on zu infil­trie­ren. Der Film zieht kla­re Par­al­le­len zur Gegenwart.

Genre/Typ: Dra­ma // Komödie
The­men: Ras­sis­mus // Poli­tik // USA // kul­tu­rel­le Iden­ti­tät // Demo­kra­tie // Bürgerrechte
Fächer: Eng­lisch // Geschich­te // Poli­tik // Sozi­al­kun­de // Ethik

Scroll to Top
X