Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück

FSK 12 | empfohlen ab 15
USA 2016 | 120 Min. | Regie: Matt Ross | Tragikomödie | OmU möglich

Themenreihe: 17 Ziele – EINE Zukunft

Nach dem Tod von Mutter Leslie sind ihr Ehemann Ben und ihre sechs Kinder, die fern von der USamerikanischen Zivilisation leben, gezwungen, nach Jahren in der Wildnis in die moderne Welt zurückzukehren. Auch ohne Schule lernen die Kinder von Ben alles, was sie zum Überleben benötigen sowie Grundlagen der Philosophie und eigenständiges Denken. Als sich die Familie auf den Weg macht, Leslies letzten Willen zu ehren, erwacht erstmals Widerstand gegen Bens Lehren. Das Spannungsverhältnis zwischen Naturidylle und moderner Zivilisation, Idealismus und Kapitalismus wird beleuchtet und regt dazu an, die Grenzen radikaler individueller Lebensentwürfe kritisch neu zu definieren.

Themen: Familie, Erziehung, Bildung, Natur, Werte, Kapitalismus, Idealismus, Utopie
Fächer: 10. bis 13. Klasse | Deutsch, Englisch, Sozialkunde, Ethik, Philosophie, Psychologie

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

 

Kommentare sind geschlossen.