Cap­tain Fan­tastic – Ein­mal Wild­nis und zurück

FSK 12 // 10.–13. Klasse
US 2016 // 120 Min. // R: Matt Ross
Spra­che: Eng­li­sche OmU möglich

Nach dem Tod von Mut­ter Les­lie sind ihr Ehe­mann Ben und ihre sechs Kin­der, die fern von der USame­ri­ka­ni­schen Zivi­li­sa­ti­on leben, gezwun­gen, nach Jah­ren in der Wild­nis in die moder­ne Welt zurück­zu­keh­ren. Auch ohne Schu­le ler­nen die Kin­der von Ben alles, was sie zum Über­le­ben benö­ti­gen sowie Grund­la­gen der Phi­lo­so­phie und eigen­stän­di­ges Den­ken. Als sich die Fami­lie auf den Weg macht, Les­lies letz­ten Wil­len zu ehren, erwacht erst­mals Wider­stand gegen Bens Leh­ren. Das Span­nungs­ver­hält­nis zwi­schen Natur­idyl­le und moder­ner Zivi­li­sa­ti­on, Idea­lis­mus und Kapi­ta­lis­mus wird beleuch­tet und regt dazu an, die Gren­zen radi­ka­ler indi­vi­du­el­ler Lebens­ent­wür­fe kri­tisch neu zu definieren.

Genre/Typ: Tra­gi­ko­mö­die
The­men:
Fami­lie, Erzie­hung, Bil­dung, Natur, Wer­te, Kapi­ta­lis­mus, Idea­lis­mus, Utopie
Fächer: Deutsch, Eng­lisch, Sozi­al­kun­de, Ethik, Phi­lo­so­phie, Psychologie

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Scroll to Top
X