Die Fla­schen­post-Insel

FSK o.A. // 3. – 7. Klasse
D 2018 // 89 Min. // R: Toni Kurtin

The­men­rei­he: Film­land Hessen

Lai­ni lebt bei ihren Adop­tiv­el­tern in Wies­ba­den. Fra­gen zu ihrer Her­kunft beschäf­ti­gen sie seit lan­gem, wes­halb sie schon dut­zen­de Fla­schen­pos­ten in den Rhein gewor­fen hat. Bis­her hat sie kei­ne Ant­wort erhal­ten, aber zu ihrem zwölf­ten Geburts­tag bekommt sie ein geheim­nis­vol­les, altes Foto­al­bum geschenkt. Gibt die­ses nun Hin­wei­se auf Lai­nis Ver­wandt­schaft? Mit neu­en Freun­den begibt sie sich auf Spu­ren­su­che und erlebt dabei eine aben­teu­er­li­che Rei­se zu sich selbst. Von der Ideen­fin­dung über die Dreh­ar­bei­ten bis zur Post­pro­duk­ti­on haben an dem Pro­jekt mehr als 300 Kin­der und Jugend­li­che aus der Regi­on mitgewirkt.

Genre/Typ: Aben­teu­er­film
The­men:
Mut, Träu­me, Fami­lie, Freund­schaft, Heim­weh, Ver­trau­en, Zusammenhalt 
Fächer:
Deutsch, Kunst, Ethik, Musik

Scroll to Top
X