Die göttliche Ordnung

FSK 6 | empfohlen ab 14
Schweiz 2016 | 97 Min. | Regie: Petra Volpe | Drama, Komödie

Nora möchte arbeiten. Aber es ist 1971 und Nora lebt in der Schweizer Provinz. Dorfgemeinschaft wie Familie lehnen ihren Wunsch ab. Bei einem Besuch in der Stadt bekommt sie Wind von der Frauenbewegung. Angefeuert vom Zeitgeist und ihren Träumen möchte sie die Männer des Dorfes überzeugen, bei der anstehenden Abstimmung für das Frauenstimmrecht zu votieren. Ihre Argumente stoßen auf taube Ohren. Deshalb planen die Dorffrauen einen Streik. Gerade in Zeiten, in denen rechtspolitische Bewegungen/Parteien beginnen, Frauenrechte wieder in Frage zu stellen, ist es wichtig, die Diskussion über Gleichberechtigung am Leben zu halten.

Themen: Frauen, Frauenrechte, Emanzipation, Gender/Geschlechterrollen, Wahlrecht
Fächer: 9. bis 13. Klasse | Deutsch, Ethik/Religion, Sozialkunde, Politik, Geschichte

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

 

Kommentare sind geschlossen.