Die per­fek­te Kandidatin

FSK o.A. // 9.–13. Klasse
SAR, D 2020 // 104 Min. // R: H. al-Mansour
Spra­che: Ara­bi­sche OmU und offe­ne Audi­o­de­skrip­ti­on möglich

Der Zugang zum loka­len Kran­ken­haus soll end­lich durch eine asphal­tier­te Stra­ße ver­bes­sert wer­den. Um dies durch­zu­set­zen, möch­te die jun­ge Ärz­tin Maryam Gemein­de­rä­tin wer­den. Als sau­di-ara­bi­sche Frau bricht sie mit ihrer Kan­di­da­tur Tabus und stellt lang geleb­te Prin­zi­pi­en einer patri­ar­cha­len Gesell­schaft in Fra­ge. In fast doku­men­ta­ri­scher Film­spra­che erzählt der Film mit­rei­ßend Maryams Weg, der sie immer lau­ter und muti­ger wer­den lässt. Und tat­säch­lich geht es um etwas Grö­ße­res: um Teil­ha­be in der Gesell­schaft. Denn die beginnt im Kleinen.

Genre/Typ: Tragikomödie
The­men: Geschlech­ter­rol­len // Frau­en­rech­te // Eman­zi­pa­ti­on // Tra­di­ti­on // Fami­lie // Selbst­be­wusst­sein // Islam // Lokalpolitik
Fächer: Deutsch // Poli­tik // Erd­kun­de // Gemein­schafts­kun­de // Ethik/Religion

Scroll to Top
X