Dun­kirk

FSK 12 | 10. bis 13. Klasse
GB, NL, F, US 2017 | 106 Min. | Regie: Chris­to­pher Nolan
Spra­che: Eng­li­sche OmU möglich

The­men­rei­he: Fokus Zeit im Film

Dün­kir­chen, 1940: Fran­zö­si­sche und bri­ti­sche Sol­da­ten sind von deut­schen Trup­pen umzin­gelt. Die Situa­ti­on ist aus­sichts­los und der Rück­zug der 400.000 Sol­da­ten wur­de bereits ein­ge­läu­tet. Der Film ver­schränkt drei Hand­lungs- und Zeit­ebe­nen, um das Gesche­hen nach­zu­er­zäh­len: In der Luft kämpft ein bri­ti­scher Pilot, am Strand ver­sucht ein jun­ger Sol­dat einen Platz auf einem der weni­gen Ret­tungs­boo­te zu ergat­tern und auf dem Meer machen sich bri­ti­sche Zivi­lis­ten mit ihren Segel­boo­ten auf den Weg, die Män­ner in Dün­kir­chen zu ret­ten. Zeit­wahr­neh­mung spielt eine gro­ße Rol­le: Die drei Epi­so­den erstre­cken sich jeweils über eine Stun­de, eine Woche und einen Tag; die Zeit läuft.

Genre/Typ: (Historien-)Drama
The­men: Zwei­ter Welt­krieg, Mili­tär, Soli­da­ri­tät, Hel­den, Zeit im Film, Filmsprache
Fächer: Geschich­te, Eng­lisch, Deutsch, Ethik

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.kinofenster.de

Scroll to Top
X