Filmen und Schneiden mit iPads

Tablets und Smartphones sind seit einigen Jahren in unserem Alltag angekommen. Meist nutzen wir jedoch nur einen kleinen Teil der Funktionen, die diese Geräte mit ihrem technischen und gestalterischen Potenzial tatsächlich haben. Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die mobile Endgeräte zur Filmproduktion oder zur filmischen Vermittlung ihrer Unterrichtsinhalte einsetzen möchten.  Welche filmbildungsrelevanten Applikationen für Apple-  und Android-Geräte gibt es und welche Anwendungsmöglichkeiten für die Schule bieten sie? Ausgehend von dieser Frage üben die Teilnehmer/innen in einem ausgiebigen filmischen Praxisteil die Handhabung der Geräte (Film und Schnitt). Alternativ besteht die Möglichkeit, mit eigenen Geräten zu arbeiten. 

Diese Veranstaltung kann auch als produktionsorientierter Workshop für Schulklassen gebucht werden.

Kompetenzbereich: 1.2, 1.3, 1.4, 1.5
Das kostenfreie Angebot finden Sie im Bereich Akkreditierung auf http://www.akkreditierung.hessen.de unter folgender Angebotsnummer: 01894694

 

Kommentare sind geschlossen.