FilmGenre – auf einen Streich!

FSK 12 | empfohlen ab 12
D, S, US 1928, 2000–2016 | 100 Min. | Regie: Diverse | Kurzfilmprogramm | teilweise OmU

Themenreihe: Fokus FilmGenre: von Western bis Science-Fiction

Mit Filmen zu sechs verschiedenen Genres kommen Schüler/innen ins Gespräch: Sind die Science-Fiction-Filme noch den bekannten Genrekonventionen treu, spielen die Kriminalfilme durch Übertreibung und komödiantische Elemente mit allen Erwartungen, die an das Genre gestellt werden. Ein kurzer Horrorfilm, der eindrücklich das Gruseln lehrt, wird gefolgt von einem Western, der zwar ein klassisches Setting aufweist, im Showdown jedoch mit überraschenden Waffen kämpft. Einblick in die Traditionen der Filmkomödie geben Dick und Doof. Wie das Mischen von Genre-Elementen funktioniert, kann abschließend an einer Agenten-Komödie erörtert werden.

Themen: Filmgeschichte, Filmgenres, Filmanalyse, Techniken der Interpretation, Erzählstrukturen
Fächer: 7. Bis 13. Klasse | Deutsch, Kunst, Medienlehre


Das Kurzfilmprogramm enthält die folgenden Filme:

Yuri Lemon’s Landing on Alpha 46
D 2010 | 15 Min. | R: Anthony Vouardoux | Science-Fiction

Delivery
D 2005 | 9 Min. | R: Till Nowak | Science-Fiction

Die Sanata Maria
D 2016 | 5 Min. | R: Erik Schmitt | Kriminalfilm

Whodunnit
D 2014 | 7 Min. | R: Jim Lacy, Kathrin Albers | Kriminalfilm

First Like
S 2016 | 4 Min. | R: Alexander Rönnberg | Horror

Hessi James
D 2000 | 6 Min. | R: Johannes Weiland | Western

Laurel & Hardy – die große Tortenschlacht
US 1928 | 3 Min. | R: Clyde Bruckman | Komödie

Pigeon: Impossible
US 2009 | 7 Min. | R: Lucas Martell | Agentenkomödie

 

Kommentare sind geschlossen.