Frankenweenie

FSK 12 | empfohlen ab 12
USA 2012 | 87 Min. | Regie: Tim Burton | Animationsfilm | OmU möglich

FBW-Prädikat „besonders wertvoll“
Themenreihe: Fokus FilmGenre: von Western bis Science-Fiction

Als der junge Victor Frankenstein seinen geliebten Hund Sparky durch einen Verkehrsunfall verliert, ist er untröstlich. Im Physikunterricht kommt ihm die Idee, Sparky mit einem gezielten Blitzeinschlag wieder zum Leben zu erwecken. Das Experiment glückt. Doch schon bald wird die Stadt von schauerlichen Kreaturen heimgesucht, da Victors Mitschüler/innen, um einen Wettbewerb zu gewinnen, dessen Entdeckung ohne das nötige Wissen nachahmen. Es liegt an Victor, dem Spuk ein Ende zu bereiten. Der Film ist eine Hommage an Hollywoods ersten Horrorfilm Frankenstein. Im Rahmen des Fokus FilmGenre können beide Filme en bloc gesehen und verglichen werden.

Themen: Außenseiter, Kindheit, Tiere, Verlust, Horror Genre, Filmgeschichte
Fächer: 7. bis 13. Klasse | Deutsch, Englisch, Kunst, Ethik/Religion

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.kinofenster.de

 

Kommentare sind geschlossen.