Halt!Los!

FSK o.A. | 9. bis 13. Klasse
D 2017 | 80 Min. | Regie: Moritz Becherer

The­men­rei­he: Film­land Hessen

Der 21-jäh­ri­ge Max trom­melt lei­den­schaft­lich in Frank­fur­ter Clubs zu elek­tro­ni­scher Musik, doch sein Vater hält eine Musik­kar­rie­re für rea­li­täts­fern und chan­cen­los. Für ihn liegt Max’ Zukunft in sei­ner eige­nen Ver­si­che­rungs­kanz­lei. Als Max’ per­sön­li­che Plä­ne und Wün­sche zu schei­tern dro­hen, wird ihm alles zu viel. Die Flucht in eine Schein­welt wird zur Lösung sei­ner rea­len Pro­ble­me. Der Film zeigt, unter wel­chem Leis­tungs­druck jun­ge Erwach­se­ne ste­hen und wel­che Aus­wir­kun­gen das auf die Gesund­heit haben kann. Ande­rer­seits appel­liert er dar­an, mutig zu sein, an die eige­nen Fähig­kei­ten zu glau­ben und bei Ent­schei­dun­gen sich selbst treu zu bleiben.

Genre/Typ: Drama
The­men: Iden­ti­tät, Musik, Leis­tungs­druck, Exis­tenz­ängs­te, Gesell­schaft, psy­chi­sche Störungen
Fächer: Musik, Ethik, Sozi­al­kun­de, Deutsch, Phychologie

Scroll to Top
X