Ich bin William

FSK 6 // 3.–7. Klasse
DK 2017 // 86 Min. // R: Jonas Elmer

Wil­liam hat es nicht leicht: Sei­ne psy­chisch kran­ke Mut­ter lebt in einem Heim und spricht nicht, sein Onkel ver­dient den Lebens­un­ter­halt mit krum­men Machen­schaf­ten. Wil­liam ist das egal, er mag Nils und sei­ne Mut­ter, die er jeden Sonn­tag besucht. Als der Jun­ge von ein paar fie­sen Ker­len aus der Schu­le erpresst wird und sein Onkel in Schwie­rig­kei­ten mit einem Gangs­ter gerät, beginnt sei­ne Mut­ter, ihm Zet­tel mit merk­wür­di­gen Bot­schaf­ten zuzu­ste­cken. Um sei­nem Onkel zu hel­fen, muss Wil­liam all sei­nen Mut zusammennehmen.

Genre/Typ: Tragikomödie
The­men: Außen­sei­ter // Erzähl­stim­me // Mut // Freund­schaft // Fami­lie // Mob­bing // Kri­mi­na­li­tät // psy­chi­sche Krankheit
Fächer: Deutsch // Sach­kun­de // Kunst // Ethik

Scroll to Top
X