König Lau­rin

FSK o.A. // 3.–7. Klasse
D, I, A 2016 // 94 Min. // R: Mat­thi­as Lang 
Prä­di­kat beson­ders wertvoll

Königs­sohn Theo ist für sei­ne 16 Jah­re viel zu klein. Eines Tages trifft Theo in den Ber­gen auf den ver­bann­ten Zwer­gen­kö­nig Lau­rin, der ihm eine ganz ande­re Welt nahe­bringt. Theo freun­det sich mit Lau­rin an, trai­niert jedoch gleich­zei­tig für das Tur­nier sei­nes Vaters, um sich zu bewei­sen. Mit Hil­fe sei­nes neu­en Freun­des erkennt Theo, dass man nicht groß sein muss, um Gro­ßes zu voll­brin­gen. Die­se Erkennt­nis kommt gera­de noch recht­zei­tig, denn das König­reich ist in Gefahr und nur Theo kann es jetzt noch retten.

Genre/Typ: Fan­ta­sy
The­men:
Erwach­sen­wer­den, Iden­ti­tät, Jun­gen, Rol­len­bil­der, Hel­den, Natur/Umwelt, Mytho­lo­gie, Erzie­hung, Mittelalter
Fächer: Deutsch, Geschich­te, Sach­kun­de, Ethik/Religion

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Scroll to Top
X