Mei­ne Freun­din Con­ni — Geheim­nis um Kater Mau

FSK o.A. // Vor­schu­le, 1.– 3. Klasse
D 2020 // 76 Min. // R: Ans­gar Niebuhr
Spra­che: Offe­ne Audi­o­de­skrip­ti­on möglich

Vor der ers­ten Kita-Rei­se fällt es Con­ni schwer, ihren Kater Mau für drei Tage zu ver­las­sen. Der pfif­fi­ge Vier­bei­ner fühlt ähn­lich und schleicht sich unbe­merkt in den Rei­se­bus zur länd­lich gele­ge­nen Jugend­her­ber­ge. Hin­ter den nächt­li­chen Geräu­schen des umher­schlei­chen­den Katers ver­mu­ten die Kin­der zunächst ein Gespenst. Als Con­ni ent­deckt, dass Mau ihr gefolgt ist, sitzt sie in der Zwick­müh­le. Regis­seur Ans­gar Nie­buhr insze­niert pass­ge­nau auf die Ziel­grup­pe zuge­schnit­te­ne Span­nungs­mo­men­te, detektivische
Aktio­nen, dezen­ten Gru­sel und tur­bu­len­ten Slapstick.

Genre/Typ: Animationsfilm
The­men: Kindheit/Kinder // Mäd­chen // Freund­schaft // Tie­re // Wer­te // Aben­teu­er // Selbstwirksamkeit
Fächer: vorfach­li­cher Unter­richt // Deutsch // Sach­kun­de // Ethik/Religion

Scroll to Top
X