Moon­light

FSK 12 | emp­foh­len ab 14
USA 2016 | 111 Min. | Regie: Bar­ry Jenkins | Dra­ma, Com­ing-of-Age | OmU möglich

The­men­rei­he: Kon­flik­te in der offe­nen Gesellschaft

Ein Leben in Moment­auf­nah­men: Moon­light beleuch­tet drei ent­schei­den­de Pha­sen aus der Kind­heit und Jugend des Afro­ame­ri­ka­ners Chi­ron. Mit Mob­bing und der Dro­gen­ab­hän­gig­keit sei­ner Mut­ter kon­fron­tiert, ver­sucht er sei­nen Weg zu fin­den. Chi­ron stellt Vor­stel­lun­gen von Männ­lich­keit infra­ge und zeigt sen­si­bel den schwie­ri­gen Pro­zess einer Iden­ti­täts­bil­dung unter wid­ri­gen Umstän­den. Die abwechs­lungs­vol­le Kame­ra­ar­beit, die prä­gnan­te Film­mu­sik und Licht­set­zung sowie die in jedem Kapi­tel etwas ande­re Farb­ge­bung spie­geln die Gefühls­welt des Protagonisten.

The­men: Erwach­sen­wer­den, Außen­sei­ter, Iden­ti­tät, Freund­schaft, Fami­lie, Dro­gen, Gewalt, Mob­bing, Homosexualität
Fächer: 9. bis 13. Klas­se | Eng­lisch, Sozi­al­kun­de, Poli­tik, Ethik/Religion, Kunst, Deutsch

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Scroll to Top
X