Nicht ohne uns!

FSK o.A. // 5. bis 13. Klasse
Deutsch­land 2015 // 87 Min. // R: Sig­rid Klausmann
Prä­di­kat beson­ders wertvoll

Der Doku­men­tar­film beglei­tet 16 Kin­der aus 14 Län­dern auf ihrem Schul­weg. Sie reden über ihre Fami­li­en, über die Orte, an denen sie auf­wach­sen und über die Her­aus­for­de­run­gen, die das Leben an sie stellt. So unter­schied­lich die Kin­der auf­wach­sen – in der Wüs­te Jor­da­ni­ens oder in einem öster­rei­chi­schen Ski­ge­biet, in einer ame­ri­ka­ni­schen Metro­po­le oder in einem Dorf an der Elfen­bein­küs­te – Nicht ohne uns! ver­bin­det sie sowohl in ihren Wün­schen und Träu­men von der Zukunft, als auch in den Sor­gen, die sie haben, im Ange­sicht von Ver­än­de­run­gen in ihrer Umwelt und der Bedro­hung durch Krieg und Gewalt.

Genre/Typ: Doku­men­tar­film
The­men:
kul­tu­rel­le Viel­falt, Bil­dung, Kin­der­ar­beit, Stadt, Land, Behin­de­rung, Umweltzerstörung
Fächer: Deutsch, Sach­kun­de, Ethik

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Scroll to Top
X