RBG — Ein Leben für die Gerechtigkeit

FSK o.A. // 9.–13. Klasse
US 2018 // 97 Min. // R: Bet­sy West, Julie Cohen
Spra­che: Eng­li­sche OmU/OV möglich

Eine Iko­ne der Frau­en­rechts­be­we­gung und ein vira­ler Pop­star: Trotz ihres hohen Alters noch immer im Amt, sorgt Ver­fas­sungs­rich­te­rin Ruth Bader Gins­burg für Auf­se­hen – aktu­ell ins­be­son­de­re wegen ihrer Wider­sprü­che („dis­sent opi­ni­on“) zu den jüngs­ten Ent­schei­dun­gen des US-Supre­me Courts. Bei jün­ge­ren Genera­tio­nen bekannt als „Noto­rious RBG“, nimmt die „berühmt-berüch­tig­te“ Rich­te­rin kein Blatt vor den Mund. Gezeigt wird ihr lebens­lan­ger Kampf für die Gleich­be­rech­ti­gung in Recht und Gesell­schaft. Der Doku­men­tar­film zeich­net ihren Wer­de­gang bis in die Gegen­wart nach. Dabei wird deut­lich, wel­che Hür­den sie zu über­win­den hat­te und wie wich­tig die Unter­stüt­zung durch ihren Ehe­mann Mar­tin für sie war. Noch heu­te kämpft Bader Gins­berg uner­müd­lich für ein Umden­ken in der Gesell­schaft, wel­ches für tat­säch­li­che Gleich­be­rech­ti­gung not­wen­dig ist. Team-Tipp: Es kann eine Dop­pel-Vor­stel­lung mit dem Doku­men­tar­film DIE BERU­FUNG – IHR KAMPF UM GERECH­TIG­KEIT gebucht wer­den. Bei­de Pro­duk­tio­nen bau­en inhalt­lich auf­ein­an­der auf. In einem beglei­ten­den Film­ge­spräch kön­nen dann die unter­schied­li­chen fil­mi­schen Her­an­ge­hens­wei­sen dis­ku­tiert werden.

Genre/Typ: Doku­men­tar­film
The­men:
Bio­gra­fie, Gleich­be­rech­ti­gung, Rol­len­bil­der, Recht/Rechtssystem, USA Indi­vi­du­um und Gesell­schaft, Mut, Zivil­cou­ra­ge, Idol, sozia­le Medi­en, Öffent­lich­keit, US-ame­ri­ka­ni­sche Geschichte
Fächer: 
Sozi­al­kun­de, Eng­lisch, Deutsch, Psy­cho­lo­gie, Ethik, Poli­tik, Geschichte

Scroll to Top
X