Roc­ca ver­än­dert die Welt

FSK o.A. // 3.–6. Klasse
D 2019 // 101 Min. // R: Kat­ja Benrath
Spra­che: Offe­ne Audi­o­de­skrip­ti­on möglich

Die 11-jäh­ri­ge Astro­nau­ten­toch­ter Roc­ca reist vom Welt­raum­bahn­hof Bai­ko­nur nach Ham­burg zu ihrer Groß­mutter. Wäh­rend ihr Vater mit der ISS durchs All fliegt, soll Roc­ca zum ers­ten Mal „nor­mal leben“ und eine Schu­le besu­chen. Doch die Oma, so stellt sich her­aus, will nichts von Roc­ca wis­sen und stürzt außer­dem am Tag ihrer Ein­schu­lung so schwer, dass sie ins Kran­ken­haus muss. Jetzt ist Roc­ca auf sich allein gestellt, was zwar für sie kein Pro­blem ist, für Schul­di­rek­tor Klein und Frau Hart­holz vom Jugend­amt aber schon. Ener­gisch setzt Roc­ca alles dar­an, nicht in eine Pfle­ge­fa­mi­lie zu müssen.

Genre/Typ: Komödie
The­men: Mut // Lebens­freu­de // Fami­lie // Freund­schaft // Obdach­lo­sig­keit // sozia­le Medi­en // Mobbing
Fächer: Ethik // Deutsch // Sachkunde

Scroll to Top
X