Schind­lers Liste

FSK 12 | 9. bis 13. Klasse
US 1993 | 195 Min. | Regie: Ste­ven Spielberg
Spra­che: Eng­li­sche OmU möglich

Der Sude­ten­deut­sche Oskar Schind­ler zieht nach Kra­kau, um in den Wir­ren des Zwei­ten Welt­kriegs sein Glück zu machen. Er grün­det eine Emaill­e­fa­brik, in der er aus Kos­ten­grün­den nur Juden beschäf­tigt. Doch die sich über­schla­gen­den Ereig­nis­se, gepaart mit sei­ner Aver­si­on gegen die Bru­ta­li­tät der Nazis, wecken in dem lebens­lus­ti­gen Frau­en­hel­den unge­ahn­ten Idea­lis­mus. Als „sei­ne“ Juden nach Ausch­witz depor­tiert wer­den sol­len, setzt Schind­ler Leben und Pri­vat­ver­mö­gen aufs Spiel, um sie vor dem siche­ren Tod zu retten.

Genre/Typ: (Historien-)Drama
The­men: Juden­ver­fol­gung, Zivil­cou­ra­ge, KZ, Anti­se­mi­tis­mus, Holo­caust, Judentum
Fächer: Deutsch, Geschich­te, Ethik/Religion, Philosophie

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.kinofenster.de

Scroll to Top
X