Streiflicht

FSK 12 | empf. ab 14
D 2015 | 95 Min. | Regie: Thomas Rösser | Thriller

Filmgespräch in Anwesenheit des Regisseurs
Bitte planen Sie hierfür min. 25 Minuten Gesprächszeit zusätzlich zur Filmlänge ein.

Themenreihe: Filmland Hessen

Wilko ist ein erfolgreicher Galerist, der mit seiner Lebensgefährtin Helena ein glückliches Leben führt, bis er eines Tages ein Gemälde von unschätzbarem Wert ersteht. Von diesem Moment an läuft plötzlich nichts mehr wie gewohnt. Als Helena Selbstmord begeht, wird Wilko schlagartig aus seinem bisherigen Leben gerissen. Er versucht mit Hilfe seiner Freundin Alea herauszubekommen, wie es dazu kommen konnte. Wilko wird in eine Kriminalgeschichte verwickelt, in der nichts so ist, wie es anfangs scheint. Es lohnt eine Betrachtung der Genremerkmale und dabei vor allem der Wirkungsweise der Filmmusik, die eigens für den Film komponiert wurde.

Themen: Fremdbestimmung, Intrige, Kunst, Verantwortung, Tod, Trauer, Wiedergutmachung
Fächer: 7. bis 13. Klasse | Deutsch, Kunst, Musik, Psychologie

 

Kommentare sind geschlossen.