They Shall Not Grow Old

FSK 16 // 11.–13. Klasse
GB, NZ 2018 // 99 Min. // R: Peter Jackson
Spra­che: Eng­li­sche OV/OmU

Schwarz­wei­ße, ton­lo­se Film­auf­nah­men des Ers­ten Welt­kriegs wir­ken heu­te wenig anschau­lich. Mit der tech­ni­schen Neu­be­ar­bei­tung von 600 Stun­den Film­ma­te­ri­al des Lon­do­ner Impe­ri­al War Muse­um wur­de ein Film geschaf­fen, der die Ereig­nis­se auf dem Schlacht­feld in Ton und Far­be zu neu­em Leben erweckt. Bei der Bear­bei­tung des Mate­ri­als sowie des­sen Mon­ta­ge wur­de sorg­fäl­tig recher­chiert: Für die Nach­ko­lo­rie­rung von Uni­for­men, Waf­fen und Gerät­schaf­ten wur­den Ori­gi­na­le her­an­ge­zo­gen; Lip­pen­le­ser dechif­frier­ten das gespro­che­ne Wort. Die Ton­spur wur­de außer­dem ange­rei­chert mit Zeit­zeu­gen­aus­sa­gen aus dem BBC-Archiv, sum­men­den, knal­len­den und rat­tern­den Kriegs­ge­räu­schen und dem Stöh­nen der Sterbenden.

Genre/Typ: (Anti)-Kriegsfilm
The­men: Ers­ter Welt­krieg, Zeit­zeu­gen­be­rich­te, Archivmaterial
Fächer: Geschich­te, Eng­lisch, Ethik/Religion

Scroll to Top
X