Tokat — Das Leben schlägt zurück

FSK 12 | 9. bis 13. Klasse
D, TRK 2016 | 78 Min. | Regie: Andrea Ste­vens, Cor­ne­lia Schendel

The­men­rei­he: Film­land Hessen

Kerem, Dön­mez und Hakan waren in den 90er Jah­ren Teil einer berüch­tig­ten Jugend­ban­de in Frank­furt. Die Spann­brei­te ihrer kri­mi­nel­len Machen­schaf­ten reicht vom Dro­gen­han­del über Beschaf­fungs­kri­mi­na­li­tät bis hin zu schwe­rer Kör­per­ver­let­zung und Tod­schlag. Nach 20 Jah­ren wid­met sich der Film den drei Prot­ago­nis­ten, die auf ihre Ver­gan­gen­heit zurück bli­cken und von ihrer Zeit und Jugend in Frank­furt erzäh­len. Dabei zeigt der Film, dass die glor­rei­chen Zei­ten in einer Ban­de kurz sind und die zu tra­gen­den Kon­se­quen­zen schwer wiegen.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
The­men: Ban­den, Kri­mi­na­li­tät, Indi­vi­du­um und Gesell­schaft, Auf­klä­rung, Besinnung
Fächer: Deutsch, Geschich­te, Ethik, Psy­cho­lo­gie, Gemeinschaftskunde

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al

Scroll to Top
X