Tomor­row — Die Welt ist vol­ler Lösungen

FSK o.A. | 8. — 13. Klasse
Frank­reich 2015 | 120 Min. | Regie: Cyril Dion, Méla­nie Laurent 
Spra­che: Fran­zö­si­sche OmU möglich

Wenn der Mensch den aus­beu­te­ri­schen Umgang mit den Res­sour­cen der Erde nicht ändert, könn­ten die glo­ba­len Öko­sys­te­me – und damit unse­re Lebens­grund­la­ge – noch vor dem Ende des 21. Jahr­hun­derts zusam­men­bre­chen. Auf­ge­rüt­telt von den düs­te­ren Pro­gno­sen einer Stu­die, beschlie­ßen der fran­zö­si­sche Akti­vist Cyril Dion und die Schau­spie­le­rin Méla­nie Lau­rent, nach Lösun­gen zu suchen. Welt­weit besu­chen sie die ver­schie­dens­ten Initia­ti­ven, von „Urban Far­ming“ bis zu Städ­ten mit loka­ler Wäh­rung und stel­len erfolg­rei­che Pro­jek­te vor, die dazu ermun­tern, selbst zu einer bes­se­ren Zukunft beizutragen.

Genre/Typ: Doku­men­tar­film
The­men:
Ernäh­rung, Öko­lo­gie, Glo­ba­li­sie­rung, neue Tech­no­lo­gien, Ver­ant­wor­tung, Natur, Klimawandel
Fächer: Poli­tik, Bio­lo­gie, Erd­kun­de, Sozi­al­kun­de, Ethik, Wirtschaft

Infor­ma­tio­nen und päd­ago­gi­sches Begleit­ma­te­ri­al: www.kinofenster.de | www.visionkino.de

Scroll to Top
X