Tschüss Papa & Der klei­ne Achill

FSK 6 // 3.–4. Klasse
Kurz­film­pro­gramm mit Gespräch: 90 Min.
Tschüss Papa // D 2013 // R: Hen­drik Maxi­mi­li­an Schmitt // Prä­di­kat wertvoll
Der klei­ne Achill // D 2018 // R: Sebas­ti­an Jansen

The­men­rei­he: Film­land Hessen

Bene­dikt hängt nach dem Tod des Vaters sehr an des­sen Rit­ter­rüs­tung. Sein Ver­such, Rit­ter zu sein, endet jedoch in einer Schul­hof-Schlä­ge­rei. Als sei­ne Mut­ter dar­auf­hin die Rüs­tung ver­kauft, muss er auf gro­ße Rei­se gehen, um sie zurück­zu­ge­win­nen. // Rauf­bold Georg klaut dem auf­müp­fi­gen Alex sein Fahr­rad. Alex’ Zorn ver­fliegt erst all­mäh­lich, als sein Vater ihm die Geschich­te über den Kampf um Tro­ja und den grie­chi­schen Hel­den Achill erzählt, in die Alex mehr und mehr eintaucht.

Bei­de Fil­me zei­gen, dass Trau­er nicht mit Wut zu bekämp­fen ist. Mutig gehen die Hel­den ihren eige­nen Weg und las­sen ihren Ärger hin­ter sich. 

Genre/Typ: Aben­teu­er­fil­me
The­men: Tod,  Trau­er,  Fami­lie,  Freund­schaft,  Außen­sei­ter,  Kon­flikt­lö­sung, Mut 
Fächer: Deutsch,  Kunst,  Sach­kun­de,  Geschichte

Scroll to Top
X