Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper

FSK o.A. | empfohlen ab 7
D, B, LUX, N 2017 | 84 Min. | Regie: Toby Genkel, Reza Memari | Animationsfilm, Roadmovie

FBW-Prädikat „besonders wertvoll“
Themenreihe:
Konflikte in der offenen Gesellschaft

Der kleine Spatz Richard wird nach dem Tod seiner Eltern von einer Storchenfamilie aufgenommen. Schon bald fühlt er sich wie ein echter Storch. Doch dann naht der Herbst und die Störche müssen nach Afrika aufbrechen. Eine zu weite und beschwerliche Reise für einen Spatz mit kleinen Flügeln, weswegen er alleine zurück bleiben soll. Mit Hilfe von Eule Olga, ihrem unsichtbaren Freund Oleg und Wellensittich Kiki begibt sich Richard auf eine aufregende Reise in den Süden. Die Außenseiter- Figuren entwickeln im Laufe des Films durch gemeinsame Erfahrungen ein Bewusstsein für die eigene Identität.

Themen: Familie, Freundschaft, Zusammenhalten, Identität, Außenseiter, Andersartigkeit, Mut
Fächer: 2. bis 5. Klasse | Vorfachlicher Unterricht, Sachkunde, Deutsch, Biologie, Erdkunde

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www. kinofenster.de

 

Kommentare sind geschlossen.