Ver­ständ­nis schaf­fen: Eine Filmauswahl

FSK o.A. | 9. bis 13. Klasse
D 2016–2018 | 120 Min. | Regie: Ahmed Al Zou­bi, Niko Apel
Spra­che: OmU

The­men­rei­he: Heu­te bin ich

Das Pro­gramm umfasst zwei Fil­me, die unter­schied­li­cher nicht sein könn­ten, aber doch im Kern ein ähn­li­ches Ziel ver­fol­gen: Ver­ständ­nis zu schaf­fen. In VON MUS­LIM ZU MUS­LIM neh­men Musta­pha Lam­jah­di aus Frank­furt am Main und Ron Weber aus Ber­lin den Kampf gegen Radi­ka­li­sie­rungs­pro­zes­se in Schu­len und Moschee­ge­mein­den auf und lie­fern Ein­bli­cke in den inne­r­is­la­mi­schen Dis­kurs. FLUCHT AUS SYRI­EN beschreibt ein­fühl­sam mit Foto­gra­fien und Video­auf­zeich­nun­gen die Beweg­grün­de für eine wag­hal­si­ge Flucht aus Syri­en ins Unge­wis­se. Die Ver­an­stal­tung wird von einem inten­si­ven Film­ge­spräch begleitet.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
The­men: Indi­vi­du­um und Gesell­schaft, Flucht, Vor­ur­tei­le, Dis­kri­mi­nie­rung, Integration
Fächer: Gemein­schafts­kun­de, Poli­tik, Ethik/Religion

Scroll to Top
X