Zungenschneider

FSK 6 | 5. bis 8. Klasse
N 2017 | 85 Min. | Regie: Solveig Melkeraaen
Sprache: Norwegische OmeU mit dt. Einsprache

Themenreihe: Filmland Hessen

LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans präsentiert den Gewinner des ECFA Awards im Kino des Deutschen Filmmuseums:

Im Norden Norwegens bei ihren Großeltern soll die neunjährige Ylva aus Oslo ihren Ferienjob antreten. Ihre Aufgabe: das Herausschneiden von Kabeljau-Zungen. Was zunächst ungewohnt klingt, ist in Norwegen eine alte Tradition – die Zungen gelten als Delikatessen. Auch Ylva tut sich anfangs schwer, bis sie den elfjährigen Tobias kennenlernt, der schon viel Erfahrung mit der Tätigkeit hat und ihr hilft, sich zurechtzufinden. Leichtfüßig und mit liebevollem Blick für Details folgt der Dokumentarfilm der Freundschaft der Kinder, zeigt sie bei der Arbeit, beim Feiern und bei Gesprächen über ihre Familien.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
Themen: Tradition, Freundschaft, Natur, Arbeit und Geld
Fächer: Erdkunde, Ethik

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.lucas-filmfestival.de

 

Kommentare sind geschlossen.