Zwi­schen Him­mel und Eis

FSK o.A. // 9.–13. Klasse
F 2014 // 89 Min. // R: Luc Jacquet
Spra­che: Fran­zö­si­sche OmU möglich

Seit 50 Jah­ren arbei­tet der Wis­sen­schaft­ler Clau­de Lori­us an der Erfor­schung der Ant­ark­tis. Sei­ne Erkennt­nis­se tru­gen dazu bei, dass die Ursa­chen für den Kli­ma­wan­del in den letz­ten 150 Jah­ren ein­deu­tig dem Men­schen zuge­schrie­ben wer­den kön­nen. Der Doku­men­tar­film setzt dem Gla­zio­lo­gen ein Denk­mal. Er zeigt beein­dru­cken­de Bil­der vom Süd­pol und ver­mit­telt einen Ein­druck von einem hal­ben Jahr­hun­dert Polar­for­schung. An den Film kann sich eine Dis­kus­si­on über den Kli­ma­wan­del, sei­ne Fol­gen und die Ver­ant­wor­tung des Men­schen für unse­re Erde anschlie­ßen. Es lohnt ein Ver­gleich mit dem Kata­stro­phen­film THE DAY AFTER TOMORROW.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
The­men: Kli­ma­wan­del // Polar­for­schung // Natur // Verantwortung
Fächer: Erd­kun­de // Ethik // Poli­tik // Sozialkunde

Scroll to Top
X