Fortbildungen 2020

Dies ist eine Archivseite der 14. SchulKinoWochen Hessen 2020.

Filme wirken intuitiv. Bewegtbilder sprechen Menschen jeden Alters, über kulturelle und soziale Grenzen hinweg, an. Aber wie funktioniert das?

Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum lädt begleitend zu den 14. SchulKinoWochen Hessen (9. bis 20. März 2020) dazu ein, sich das Medium Film ganz bewusst zu erschließen.

Universell verfügbare Medienangebote, soziale Netzwerke und mediengestützte Dienstleistungen bereichern mit neuen Anwendungsmöglichkeiten den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Daraus ergeben sich aber auch neue Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Schul- und Lehrerbildung.

Deshalb fordert die Kultusministerkonferenz eine konstruktive und kritische Auseinandersetzung mit den digitalen Medien gemäß den Strategien zur „Bildung in der digitalen Welt“. Film bietet die Chance, wichtige Kompetenzen zu erlernen: die Analyse medialer Gestaltungs- und Kommunikationsmittel, genauso wie der kritische Blick auf den jeweiligen gesellschaftlichen Kontext sind wesentliche Bestandteile aller angebotenen Formate.

Die Veranstaltungen vermitteln Filmästhetik praxisnah und ermuntern Lehrkräfte, Unterricht mit und über Film aktiv zu gestalten. Das komplette Programm finden Sie auch in unserem Fortbildungs- & Workshop-Flyer zum Download.


WISSENSWERTES

Orte und Teilnehmer/innen

Die Fortbildungen werden zwischen März und Juni in Kooperation mit den hessischen Medienzentren, Medienprojektzentren Offener Kanal, dem infocafe Neu-Isenburg und dem Religionspädagogischen Institut Kassel durchgeführt. Die Veranstaltungen richten sich an hessische Lehrkräfte aller Schulformen und interessierte Pädagog/innen.

Konditionen

Das Angebot ist kostenfrei – so lange das Kontingent reicht. Zusatztermine mit Teilnahme-gebühren können nach Absprache realisiert werden. Wenden Sie sich deshalb bei Interesse frühzeitig an das Projektbüro.

Kompetenzbereiche

Die Veranstaltungen vermitteln Kompetenzen, die sich im Portfolio „Medienbildungskompetenz für hessische Lehrkräfte“ wiederfinden. Die einzelnen Kompetenzbereiche sind in den Veranstaltungs-beschreibungen ausgewiesen: Medientheorie und Mediengesellschaft (1.1), Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes (1.2.), Mediennutzung (1.3.), Medien und Schulentwicklung, (1.4.), Lehrerrolle und Personalentwicklung (1.5.).

Akkreditierung

Alle Fortbildungen sind von der hessischen Lehrkräfteakademie (LA) akkreditiert.

 

Abiturfilm/Analyse-Paket

Schon gewusst? Für alle Lehrkräfte, die gut geschult in die Film-Abiturvorbereitung gehen möchten, bietet das DFF in Kooperation mit der Hessischen Lehrkräfteakademie ganzjährig Fortbildungen zu den abiturrelevanten Filmen an.

Fortbildungen in Fachkollegien

Die Themen der ganztägigen Schüler/innen-Workshops können auch als Fortbildungen für Lehrkräfte in Fachkollegien gebucht werden. Es handelt sich um ein begrenztes Angebot, dass auf Anfrage buchbar ist.

Ansprechpartnerin Fortbildung: Miriam Reichert
Tel. 069 961220-688 | reichert@dff.film


Fortbildungsseminare

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen