FORTBILDUNGEN ZU ABITURRELEVANTEN THEMEN

FORTBILDUNGEN ZU ABITURRELEVANTEN THEMEN

Die Fortbildungen zu abiturrelevanten Literaturverfilmungen sind ganzjährig für Deutsch- und Englischfachkollegien buchbar.

Beratung und Anmeldung: Deutsches Filmmuseum Frankfurt | Schaumainkai 41 | 60596 Frankfurt am Main | Daniela Dietrich | 069 961220-522

TO KILL A MOCKINGBIRD – THE NOVEL, THE FILM AND THEIR LEGACY

This workshop provides a detailed film analysis of the 1962 classic, including its language and historical background. In addition, it draws out key differences between the 1962 film and Lee Harper’s 1960 novel, thereby highlighting the uniqueness of each particular art form.

Portfolio Medienbildungskompetenz:  1.1 a,b,d / 1.2 a,b,c,d / 1.3 a,b,e
Referent: Dr. Julian Namé | Filmwissenschaftler und Medienpädagoge in Frankfurt am Main 

Der Film TO KILL A MOCKINGBIRD (Regie: Robert Mulligan, USA 1962, 129 Min.) kann auf Wunsch bei den SchulKinoWochen Hessen gezeigt werden. Mehr erfahren »

WOYZECK – LITERATURVERFILMUNGEN IM UNTERRICHT

In der Fortbildung werden zwei Verfilmungen von Büchners Dramenfragment einer vergleichenden Analyse unterzogen. WOYZECK (Regie: Werner Herzog, BR Deutschland 1978/1979, 81 Min.) und WOZZECK (Regie: Georg C. Klaren, Deutschland (Ost) 1947, 101 Min.). Dabei werden die inhaltlichen und formalen Besonderheiten herausgearbeitet und die Teilnehmer/innen erhalten konkrete Anleitungen, welche Methoden sich für die Analyse von Literaturverfilmungen im Unterricht besonders eignen.

Portfolio Medienbildungskompetenz: 1.1 / 1.2 / 1.5
Referent: Dr. Carsten Siehl | Freier Filmvermittler, Autor und Kurator