FSK 12 // 9.–13. Klasse
US 2013 // 85 Min. // R: Ryan Coogler
Spra­che: Eng­li­sche OV/OmU möglich

Am frü­hen Mor­gen des 1. Janu­ar 2009 wird der schwar­ze Oscar Grant an der Fruit­va­le Sta­ti­on von einem wei­ßen Poli­zis­ten erschos­sen. Ryan Coog­ler insze­niert in sei­nem Low-Bud­get-Spiel­film die letz­ten 24 Stun­den von Oscars Leben, por­trä­tiert die­sen anhand schein­bar bei­läu­fi­ger Begeg­nun­gen und Momen­te und plä­diert unauf­dring­lich für eine Welt ohne Ras­sis­mus. Der Film wirkt bis­wei­len gera­de­zu doku­men­ta­risch, bei­spiels­wei­se durch den Ein­satz ver­wa­ckel­ter Ori­gi­nal­auf­nah­men einer Handykamera.

Genre/Typ: Drama
The­men: Ras­sis­mus // Vor­ur­tei­le // USA // Gewalt
Fächer: Eng­lisch // Deutsch // Ethik // Kunst

Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X