Gundermann

FSK o.A.  | 10. bis 13. Klasse
D 2018 | 127 Min. | Regie: Andreas Dresen

Gerhard Gundermann – Idealist, Baggerfahrer, Liedermacher, Stasi-Mann. Seine Lieder berühren noch heute, 20 Jahre nach seinem Tod, viele Menschen. Der Film zeichnet zwei prägende Phasen aus Gundermanns Leben nach. Diese werden kunstvoll miteinander verschränkt, wodurch die Handlungsstränge ständig in der Zeit vor und zurück springen. Anhand der ambivalenten Person Gundermanns wird die Verstrickung eines Menschen in die Aktivitäten der Stasi deutlich. Zwar will er nur das „Gute“, der Verantwortung für sein Handeln stellt er sich jedoch erst spät. GUNDERMANN trägt deshalb zu einem tieferen Verständnis des wiedervereinigten Deutschlands bei.

Genre/Typ: Drama, Biografie
Themen: Deutsche Geschichte, Stasi, Sozialismus, Umweltzerstörung, Tagebau, Liebe, Poesie
Fächer: Geschichte. Politik. Musik. Deutsch.  Ethik. Erdkunde

Informationen und pädagogisches Begleitmaterial: www.visionkino.de | www.kinofenster.de

Vorstellungen

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

 

Kommentare sind geschlossen.