FSK 6 // 8.–13. Klasse
BR 2014 // R: Dani­el Ribei­ro // 95 Min.
Spra­che: Portugiesisch
Unter­ti­tel: Deutsch

Leo ist von Geburt an blind. Wie vie­le Teen­ager in sei­nem Alter sehnt er sich nach Frei­heit und Unab­hän­gig­keit von sei­nen Eltern und träumt von sei­nem ers­ten Kuss. Sei­ne bes­te Freun­din Gio­va­na hegt Gefüh­le für ihn, aber Leo ver­liebt sich in den neu­en Mit­schü­ler Gabri­el.  Im Unter­richt kann unter­sucht wer­den, wie die bei­den The­men­schwer­punk­te – Gabri­els Blind­heit und sei­ne erwa­chen­de Homo­se­xua­li­tät – fil­misch umge­setzt sind. In die inhalt­li­che Dis­kus­si­on kön­nen Jugend­li­che außer­dem ihre eige­nen Erfah­run­gen in Bezug auf Iden­ti­täts­fin­dung und Unab­hän­gig­keit von den Eltern einbringen. 

Genre/Typ: Coming-of-Age
The­men: Erwach­sen­wer­den // Homo­se­xua­li­tät // ers­te Lie­be // Iden­ti­tät // Vor­ur­tei­le // Freund­schaft // Inklusion
Fächer: Ethik // Deutsch // Sozi­al­kun­de // Biologie

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X