FSK o.A. // 7.–13. Klas­se
DK/DE 2022 // R:
Lars Hen­rik Osten­feld // 88 Min.
Spra­chen: Deutsch // Englisch-Dänisch
Unter­ti­tel: Deutsch // Englisch

Wie schnell schmilzt das grön­län­di­sche Eis auf­grund des Kli­ma­wan­dels tat­säch­lich und wie hängt der welt­wei­te Anstieg des Mee­res­spie­gels damit zusam­men? Regis­seur Lars Osten­feld beglei­tet drei der welt­weit füh­ren­den Gletscherforscher:innen auf ihren Expe­di­tio­nen. Osten­felds beein­dru­cken­de Auf­nah­men mit der Hand­ka­me­ra, die auch die Lebens­um­stän­de in den Expe­di­ti­ons­camps und die Gesprä­che doku­men­tie­ren, ver­mit­teln leben­di­ge Ein­drü­cke von der Arbeit der For­schen­den und ihrer Sor­ge um die Zukunft des Lebens auf der Erde.

Genre/Typ: Dokumentarfilm
The­men: Kli­ma­wan­del // Forschung/Wissenschaft // Zukunft // Ver­ant­wor­tung // Umwelt // Glet­scher // Grönland
Fächer: Erd­kun­de // Bio­lo­gie // Ethik/Religion

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X