FSK o.A. // Vor­schu­le, 1.–3. Klasse
DE/NL/SE 2021 // R: Micha­el Ekb­ladh // 75 Min.
Spra­chen: Deutsch // Deutsch mit Audi­o­de­skrip­ti­on // Englisch
Unter­ti­tel: Deutsch für Hörgeschädigte

Der jun­ge Hase Karl­chen ist auf­ge­regt, end­lich ist sein Geburts­tag. Er will mit sei­nen Eltern, sei­ner klei­nen Schwes­ter Kla­ra und sei­nen Freund:innen an den See fah­ren, pick­ni­cken und ganz viel Geburts­tags­ku­chen essen. Doch dann wird Kla­ra plötz­lich krank und Mama und Papa müs­sen mit ihr zum Arzt. Ent­täuscht macht sich Karl­chen allein auf den Weg zu sei­ner Oma – ein­mal quer durch den Wald. Der Film knüpft direkt an die Lebens­rea­li­tät von Kin­dern an und beschreibt all­täg­li­che Erleb­nis­se aus ihrer Per­spek­ti­ve. Der Ani­ma­ti­ons­film spricht mit sei­nen The­men und sei­ner Erzähl­wei­se ins­be­son­de­re Zuschauer:innen im Vor­schul­al­ter an.

Genre/Typ: Aben­teu­er­film // Literaturverfilmung
The­men: Geburts­tag // Fami­lie // Freund­schaft // Aben­teu­er // Geschwis­ter // Mut
Fächer: Deutsch // Sach­kun­de // Ethik/Religion

Kino-Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X