FSK 12 // 9.–13. Klas­se
D 2020 // 74 Min. // R: Eli­ne Gehring 

Nico ist eine selbst­be­wuss­te und unab­hän­gi­ge Frau, die als Alten­pfle­ge­rin arbei­tet und wegen ihrer zugäng­li­chen Art bei allen beliebt ist. Gemein­sam mit ihrer bes­ten Freun­din Rosa genießt Nico unbe­schwert den Som­mer. Die Frau­en wech­seln geübt zwi­schen ihrer Mut­ter­spra­che Far­si und Deutsch hin und her und bewe­gen sich selbst­ver­ständ­lich durch das urba­ne, diver­se Ber­lin. Als Nico eines Abends aus ras­sis­ti­schen Grün­den bru­tal ange­grif­fen wird, ändert sich alles schlag­ar­tig: Ver­ängs­tigt zieht sie sich immer mehr zurück. Schließ­lich lernt sie Kara­te, um nie wie­der Opfer zu wer­den und gewinnt damit all­mäh­lich Selbst­ver­trau­en und Lebens­freu­de zurück.

Genre/Typ: Dra­ma
The­men: Ras­sis­mus // Sexis­mus // Dis­kri­mi­nie­rung // Gewalt // Empower­ment // Selbst­be­wusst­sein // Selbstverteidigung 
Fächer: Deutsch // Sozi­al­kun­de // Poli­tik // Geschich­te // Ethik // Spor
t

Vor­stel­lun­gen

Scroll to Top
X