FSK o.A. // 3. bis 13. Klasse
GB, F 2017 // 95 Min. // R: Paul King
Spra­che: Eng­li­sche OmU möglich

Der spre­chen­de Bär Pad­ding­ton aus dem tiefs­ten Peru ist mitt­ler­wei­le in sei­ne neue Hei­mat Lon­don inte­griert und wird in der Nach­bar­schaft für sei­ne hilfs­be­rei­te Art geschätzt. Zum 100. Geburts­tag sei­ner Tan­te Lucy will Pad­ding­ton ihr ein anti­kes Auf­klapp-Bil­der­buch mit Lon­do­ner Stadt­an­sich­ten schen­ken. Um es kau­fen zu kön­nen, begibt sich der Bär auf Job­su­che. Dabei stif­tet er wie immer viel Cha­os, spart dabei aber flei­ßig für das Geschenk. Als das Pop-up-Buch gestoh­len wird, wird Pad­ding­ton, der eigent­lich unschul­di­ge Zeu­ge, für den Dieb­stahl belangt. Wäh­rend er im Gefäng­nis ver­sucht, zurecht­zu­kom­men, suchen die Browns den wah­ren Täter.

Genre/Typ: Abenteuerfilm
The­men: Fami­lie // Freund­schaft // Inte­gra­ti­on // Hei­mat // Film­spra­che // Strafvollzug
Fächer: Deutsch // Eng­lisch // Kunst // Sach­kun­de // Sozi­al­kun­de // Ethik

Kino-Vor­stel­lun­gen

Online-Vor­stel­lung

Scroll to Top
X